Berufe Restaurant, Bankett und Veranstaltung

Die Aufgaben eines Serviceleiter im Allgemeinen sind in der Hotellerie die Planung, Organisation und Durchführung sämtlicher Prozesse rund um Speisen und Getränke (Food and Beverage), die in Restaurants, Bars und im Veranstaltungsbereich angeboten werden.

Der Serviceleiter ist in der Regel dem Küchenchef gleichgestellt und übernimmt die Verantwortung für die operative Umsetzung im Gastbereich.

Die Aufgaben des Chef de Rang umfassen alle Tätigkeiten, die den Service in der Station („Rang“) im Restaurant, im Roomservice oder einem anderen Teilbereich der Gastronomie des Hauses betreffen.

Dazu zählen beispielsweise Vorbereitungsarbeiten, aktiver Gastservice inklusive verkäuferischer Leistungen, Service-Nacharbeiten und teambezogene Funktionen.

Der Sommelier nimmt in der gehobenen Gastronomie die Rolle des Genussexperten ein, der sich in erster Linie mit dem Produkt Wein befasst. Seine wichtigste Aufgabe ist es, den Gast mit Hilfe umfassender Weinkenntnisse kompetent zu beraten und Hilfestellung bei einer gewünschten Kombination von Speisen und Wein zu geben.

Die Aufgabengebiete sind auch in Hinblick auf Planung und Organisation breit gefächert. Der Sommelier ist verantwortlich für den Aufbau, die Bestellung, Lagerung und den Lagerbestand des Weinsortimentes und entscheidet, wann welcher Wein nach der Reifung verkauft werden kann.

Der Barchef, auch Bar Manager oder Chef de Bar genannt, hat die Verantwortung für die Bar eines Hotels, die oftmals der wichtigste Treffpunkt für die Gäste eines Hauses ist. Hier unterhält der Barchef Gäste aus aller Welt und lädt sie zum Verweilen an der Bar ein.

Ausgezeichnet!

Aura
Relax Guide 2018
Holidaycheck
Ausgewähltes Tagungshotel zum Wohlfühlen
Tüv Rheinland zertifiziert